klettergruen
×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Suche
Die Glyzinie, Chinesischer Blauregen (Wisteria sinensis) ist eine starkwachsende Schlingpflanze, mit atemberaubenden Blütenpracht und eignet sich gut für die Fassadenbegrünung.
Die Glyzinie, Chinesischer Blauregen (Wisteria sinensis) ist eine starkwachsende Schlingpflanze, mit atemberaubenden Blütenpracht und eignet sich gut für die Fassadenbegrünung.
Die Glyzinie, Chinesischer Blauregen (Wisteria sinensis) ist eine starkwachsende Schlingpflanze, mit atemberaubenden Blütenpracht und eignet sich gut für die Fassadenbegrünung.
Die Glyzinie, Chinesischer Blauregen (Wisteria sinensis) ist eine starkwachsende Schlingpflanze, mit atemberaubenden Blütenpracht und eignet sich gut für die Fassadenbegrünung.
Die Glyzinie, Chinesischer Blauregen (Wisteria sinensis) ist eine starkwachsende Schlingpflanze, mit atemberaubenden Blütenpracht und eignet sich gut für die Fassadenbegrünung.
Wisteria sinensis Glyzinie

Glyzinie, Chinesischer Blauregen (Wisteria sinensis)

starkwachsende Schlingpflanze, grosse Blütenpracht, Violett-blau
3,6 liter Container 15x15x20cm, ca. 60cm Höhe
Produkte Nr.: Wisteria sinensis
P
39,00 CHF
inkl. MwSt
14d.gif
Beschreibung

Glyzinie, Chinesischer Blauregen (Wisteria sinensis)

Bei der Glyzinie handelt es sich um eine wuchsstarke Schlingpflanze, die besonders aufgrund ihrer atemberaubenden Blütenpracht geschätzt wird.

 

Wuchs:                starkwachsende Schlingpflanze
Höhe:                  je nach Sorte 10-20 m
Blüten:                hängende Trauben, blauviolett, Mai bis Juni
Standort:            sonnig
Boden:                durchlässiger, nahrhafter Boden

 

Geeignete Kletterhilfen

Glyzinien sind besonders starke Schlingpflanzen und bedürfen daher einer sehr stabilen Kletterhilfe. Diese sollten am besten linienartig verlaufen. Für Flächen eignen sich Glyzinien nicht. Wichtig ist auch, dass die Pflanze am Seilsystem angebunden wird und sich nicht darum herumschlingt. Da es sich bei der Glyzinie um ein Schattengewächs handelt, muss darauf geachtet werden, dass sie nicht in ungünstige Ritzen und Spalten hineinwächst. Auch Dachrinnen, Rohre und dergleichen dürfen von der Pflanze nicht beklettert werden.

Ideal: Seilsystem schwer (4 mm).

 

Schnitt und Unterhalt

Glyzinien müssen mindestens einmal im Jahr geschnitten werden, da sonst die Kletterhilfen beschädigt werden. Im Sommer sollten die Triebe einkürzt und im Winter der Zapfenschnitt vorgenommen werden. Die Pflanze wird an einzelnen Strängen entlang der Kletterhilfe gezogen, darum werden die jungen Triebe regelmässig zurückgeschnitten. Die Glyzinie blüht erst nach ein paar Jahren. Dabei fördern Horizontale Triebe und das zurückhalten von Dünger, die Vielzahl der Blüten.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

 

 

Wandschraube M8 Holz Gewinde

Ein günstiger Edelstahl VA2 Seilhalter für leichte Belastungen. Ideal geeignet für 1 jährige Kletterpflanzen!

10,50 Fr.

zum Produkt


TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.