klettergruen
×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Suche
kiwi 500px
Kiwi Hayward, eine weibliche Kiwi Sorte mit weissen Blüten, ist sehr pflegeleicht und ertragreich und gehört zu den Schlingpflanzen.

Kiwi Hayward

Kiwi Hayward (weiblich)
3.6 Liter Container, ca. 60 cm Höhe
Produkte Nr.: Kiwi Hayward
Array
45,00 CHF
inkl. MwSt
Beschreibung

Kiwi Hayward (weiblich)

Die Actinidia chinensis Hayward ist eine weibliche Kiwi Sorte. Um Früchte zu tragen, muss sie mit einer männlichen Kiwi (z.B. die männliche Sorte Tomuri) befruchtet werden. Sie ist wohl die in Europa ertragreichste Sorte mit haarigen Früchten so gross wie ein Hühnerei. Der Standort sollte windgeschützt und sonnig bis halbschattig sein. Diese Kiwi wächst sehr pflegleicht, benötigt lediglich regelmässige Wassergaben und ist schnittverträglich. Kiwis können bereits ab dem 3. Standjahr Früchte tragen. In der Regel setzt der Ertrag aber erst später ein. Die Früchte können ab Oktober oder November geerntet werden.

 

Wuchs:                mittelstark wachsende Schlingpflanze
Höhe:                  ca. 8 m
Blüten:                eher unscheinbar, weiss, Mai bis Juni
Standort:            sonnig
Boden:               durchlässiger, nahrhafter Boden

 

Schnitt und Unterhalt

Die Kiwi sollte in den ersten Jahren (wenn möglich) nicht geschnitten werden, bis sie Früchte trägt. Wird die Kiwi zu früh geschnitten, reagiert sie mit starkem Wachstum und setzt keine Blüten an.

Im Februar werden alte Äste auf ein Auge zurückgeschnitten. Einjährige Triebe werden auf 3 - 5 Augen zurückgeschnitten, an diesen Trieben werden die Früchte wachsen.

 

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

 

 

Wandschraube M8 Holz Gewinde

Ein günstiger Edelstahl VA2 Seilhalter für leichte Belastungen. Ideal geeignet für 1 jährige Kletterpflanzen!

10,50 Fr.

zum Produkt


TOP

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.